clickZurück zur Startseite


DKBC-Pokal Final Four 2019
in Freiburg


der Countdown läuft.......

DKBC-Pokal-Final-Four in Freiburg - ein Vorbericht
(Autor: Kevin Kiechle)Am ersten Juni-Wochenende (01.06. - 02.06.2019) findet in der Heinz-Rösch-Kegelsporthalle in Freiburg das DKBC-Pokal-Finale (Final Four) statt. Beim Final Four treten die jeweils vier besten Frauen- und Männermannschaften gegeneinander an um den deutschen Pokalsieger unter sich auszuspielen. Unter den Teilnehmern befinden sich bei den Frauen unter anderem der amtierende Deutsche Meister, Champions League Sieger und Titelverteidiger "SKV 1947 Victoria Bamberg". Bei den Männern kann man sich auf Serienmeister und ebenfalls amtierenden und Titelverteidiger "SKV Rot Weiß Zerbst 1999" freuen. Darüber hinaus wird man bei den Damen die Bundesligaspielerinnen vom SKC 67 Eggolsheim, KV Liedolsheim und SKK 98 Poing sehen können. Bei den Männern reisen zusätzlich die Teams von Rot Weiß Hirschau, KC Schwabsberg und vom TSV 90 Zwickau nach Freiburg. Die keglerische Großveranstaltung beginnt am Samstag den 01.06.2019 um 11:00 Uhr mit den Halbfinalpartien Eggolsheim gegen Poing und Zwickau gegen Schwabsberg. Nach der Begrüßung durch den neuen DKBC-Präsidenten Franz Schumacher, finden die zweiten Halbfinalspiele zwischen Bamberg und Liedolsheim bei den Frauen und Hirschau und Zerbst bei den Männern statt. Am Sonntag beginnt der Wettkampf um die Treppchenplätze mit den Spielen um Platz 3 um 9:00 Uhr. Die beiden Finalspiele beginnen zeitgleich um 12:30 Uhr. Der KSV Freiburg wird sich bemühen dieser Veranstaltung in der Heinz-Rösch-Kegelsporthalle einen würdigen Rahmen zu bieten und hofft auf regen Besuch und hochklassigen Kegelsport.